Lexikon

Unser Lexikon

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Fulltext Search: Only Search Title



Einträge 1 bis 7 von 7

G:
Gerichtliches Mahnverfahren
Gerichtskosten
Gerichtsstand
Gerichtsvollzieher
Geschäftsfähigkeit
Gläubiger
Grundschuld
 
Gerichtsstand
Als Gerichtsstand wird der Ort des zuständigen Gerichts bezeichnet.

Handelt es sich bei dem Schuldner um eine natürliche Person, ist das Gericht zust?ndig, in dessen Bezirk der Wohnsitz des Schuldners liegt.

Bei juristischen Personen ist der Firmensitz entscheidend.

Der Mahnbescheid ist gemäß § 689 Abs. 2 ZPO (Zivilprozessordnung) bei dem für den Wohn- bzw. Firmensitz des Antragstellers (Gläubigers) zust?ndigen Gericht zu beantragen.
 



  • 1
  • 1
1

 

1

"Seitdem sich LexFort um unsere offenen Forderungen kümmert, können wir uns wieder ganz auf unser eigentliches Geschäft konzentrieren."

"Unsere Zahlungsausfälle sind deutlich zurückgegegangen, denn LexFort ist deutlich leistungsfähiger als wir es mit unserem eigenen Forderungsmanagement waren. Dank an das ganze LF-Team!"

"LexFort hat uns wertvolle Hinweise gegeben, wie wir Forderungsausfälle bereits im Vorfeld wirkungsvoller verhindern können!"